Entwicklung der strategischen Grundlagen für ein Energie- technik-Cluster

Kontext

Beauftragung einer Zukunftsstrategie für den Cluster Energietechnik durch Clustermanagement eines deutschen Bundeslandes

Ziel

Steigerung von Investitionen in Innovationskooperationen im Cluster Energietechnik

Bild zum Anwendungsfall

Aktivitäten

  • Analyse von Wirtschaftsstrukturdaten und Innovationsaktivitäten
  • Unternehmensumfrage unter 1.000+ Unternehmen zu Technologieschwerpunkten und Innovationshemmnissen
  • Identifikation neuer Geschäftsmodelle im Bereich Energietechnik
  • Definition der Rolle des Clustermanagements

Erreichte Wirkung

  • Implementierung einer neuen Cluster-Struktur
  • Multiplikatorwirkung von Cluster-Akteuren aus dem Unternehmens-, Forschungs- und Verwaltungsbereich

Mehrwert

  • Tiefe und breite Branchen-/Industrieexpertise dank Zugriff auf McKinsey-Netzwerk
  • Tiefe eigene Expertise zu staatlicher Wirtschaftsförderung und Energietechnik

Aufbau eines kunden-orientierten Paten- und Spenderservice

Kontext

Optimierung eines zentralen Service einer großen christlichen Hilfsorganisation

Ziel

Kundenorientiertere Ausrichtung der gesamten Aufbau- und Ablauforganisation rund um den Paten- und Spenderservice

Bild zum Anwendungsfall

Aktivitäten

  • Erarbeitung einer Vision für den Paten- und Spenderservice sowie Definition von strategischen Zielen. Durchführung einer Aufgabenkritik mit Aufzeigen von Auslagerungsmöglichkeiten.
  • Identifikation und Optimierung von fünf Kernprozessen sowie Erarbeitung von strategischen Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zu  deren Umsetzung
  • Entwicklung einer passgenauen Aufbauorganisation sowie von Empfehlungen für Mitarbeiterentwicklung und Change Mangement

Erreichte Wirkung

  • An Bedarfen der Kunden ausgerichtete Organisation und verbesserte Außenwirkung
  • Effizienzsteigerung durch optimierte und bereinigte Prozesslandschaft 
  • Optimierung des Personalressourceneinsatzes

Mehrwert

  • Tiefe Expertise in Design und Durchführung von Multistakeholder-Workshops 
  • Kenntnisse der rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen im Non-Profit-Sektor und von NGOs
  • Vertrautheit mit politischen Prozessen und Dynamiken im nationalen und multilateralen Kontext
  • Nachhaltige Umsetzung der Ergebnisse mittels Kommunikations- und Akzeptanzmanagement
  • Orientierung am Handbuch für Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfsermittlung des BMI

Analyse des Marktpo- tenzials für Fachkräfte- vermittlung nach Deutschland

Kontext

Die Anwerbung ausländischer Fachkräfte ist ein Lösungsansatz für den deutschen Fachkräftemangel, aber Marktgröße für die Anwerbung sind jedoch unklar.

Ziel

Systematische Identifikation betroffener Branchen und Berufe sowie Ermittlung der Chancen, Risiken und Hindernisse einer Fachkräftevermittlung aus Arbeitgebersicht (z.B. Zahlungsbereitschaft)

Bild zum Anwendungsfall

Aktivitäten

  • Identifikation heutiger und künftiger Engpassberufe durch Meta-Analyse relevanter Studien und Veröffentlichungen
  • Validierung der Daten durch semi-strukturierte Interviews mit über 70 Vertretern der deutschen Wirtschaft (Fokus Mittelstand)
  • Erstellung einer Marktpotenzialanalyse differenziert nach Branchen

Erreichte Wirkung

Mit dem Projekt wurde erstmals erfasst, in welchen Berufen es heute und künftig Engpässe bei Fachkräften in Deutschland gibt. Für ausgewählte Branchen ist jetzt transparent, welche konkreten Chancen und Risiken Arbeitgeber bei der Anwerbung ausländischer Fachkräfte sehen.  

Mehrwert

  • Tiefe Expertise in Fragen des Arbeitsmarkts durch langjährige Projekt- und Berufserfahrung unserer Berater
  • Umfassendes strategisches Know-how zur Identifizierung und Ausgestaltung von Markt- und Geschäftsmodellen
  • Zugang zum einzigartigen Expertennetzwerk von McKinsey